Ing.-Büro Bickel · KÜS-Kfz-Prüfstelle

Fahrzeugprüfungen mit Sympathie und Sachverstand

Gebrauchtwagen-Zertifikat KÜSPlus

Sie haben einen «Gebrauchten» entdeckt, der Ihnen interessant erscheint? Zögern aber, weil Sie nicht wissen, was «unter der Haube» los ist? Ob die Angaben des Verkäufers wirklich den Tatsachen entsprechen?

Fragen Sie den Verkäufer des Fahrzeugs nach einem KÜSPlus GebrauchtwagenCheck.

Was ist KÜSPlus?

KÜSPlus ist ein detaillierter Zustandsbericht für einen Gebrauchtwagen. Neutral und objektiv werden genau festgelegte Punkte auf ihren Zustand überprüft.
(Der KÜS-Ingenieur führt den KÜSPlus-Gebrauchtwagencheck nicht als hoheitliche Tätigkeit durch, sondern als privatwirtschaftliche.)

Warum KÜSPlus?

Bei der gesetzlich vorgeschriebenen Hauptuntersuchung/Abgasuntersuchung (HU/AU) wird die Vorschriftsmäßigkeit des Fahrzeugs gemäß der Straßenverkehrs-Zulassungsordnung (StVZO, §§ 29 und 47a) überprüft. Der allgemeine Pflege- und Erhaltungszustand jedoch, z. B. Verschleiß oder Beschädigung der Sitzbezüge oder der Innenverkleidung, Kratzer oder Steinschlag in der Lackierung sowie der optische Gesamteindruck, wird im Rahmen der HU/AU nicht überprüft und nicht dokumentiert, solange es sich nicht um prüfungsrelevante Faktoren handelt.

Wann KÜSPlus?

Bei jedem Gebrauchtwagenkauf!

Wenn Sie ein Fahrzeug beim Händler kaufen:

Sprechen Sie den Händler auf die gesetzlich vorgeschriebenen Untersuchungen und den KÜSPlus GebrauchtwagenCheck an. Wenn der Händler nichts zu verbergen hat, ist kein überzeugender Grund gegeben, Ihnen den HU-/AU-Bericht nicht auszuhändigen.

Wenn Sie ein Fahrzeug privat kaufen

Wir empfehlen Ihnen, vor Unterzeichnung des Kaufvertrages die Fahrzeugpapiere und die Berichte der gesetzlich vorgeschriebenen Untersuchungen (HU/AU) genau anzusehen. Beauftragen Sie einen Sachverständigen mit der Besichtigung des Fahrzeuges. Der KÜS-Partner führt einen KÜSPlus GebrauchtwagenCheck durch und erstellt ein Bericht über den Zustand des Fahrzeugs.

Wenn Sie ein Fahrzeug im Internet kaufen

Bestehen Sie auf die Zusendung einer Ablichtung der Fahrzeugpapiere (alle Seiten) und der gültigen HU/AU-Berichte. Rufen Sie uns an und geben Sie einen KÜSPlus GebrauchtwagenCheck in Auftrag – wir vereinbaren einen Termin mit dem Verkäufer und besichtigen das Fahrzeug. Anschließend senden wir Ihnen den Bericht zu.

Was kostet KÜSPlus?

KÜSPlus «sattelt» im Idealfall auf die Hauptuntersuchung auf. Das heißt, im Anschluss an eine Hauptuntersuchung wird der KÜSPlus GebrauchtwagenCheck durchgeführt. Das spart Zeit, Wege und Kosten und macht sich auch im Preis bemerkbar.

Der KÜSPlus GebrauchtwagenCheck ist und bleibt aber eine eigenständige Dienstleistung und ist als solche auch separat erhältlich.

RSS Neues aus der Autowelt – täglich aktuell von kues.de